Faustballturniere 2021


Faustballturniere 2020

Faustballturnier Roggwil, 8. November 2020 ABGESAGT


Faustballturnier Schlieren, 25. Oktober 2020 

Mannschaftsführer: Ivo Centeleghe

Angriff: Leo Keller, Peter Huser, Marco Killer

Abwehr: Marco Schmassmann, Ivo Centeleghe


Faustballturnier Fislisbach, 12. September 2020

Mannschaftsführer: Ivo Centeleghe

Angriff: Leo Keller, Thomi Benz, Ivo Centeleghe

Abwehr: Marcel Höppli, Marcel Egloff

Sonnenschein und ein gutes Terrain sorgten für einen schönen Turniertag. Mit drei Siegen, einem Unentschieden und einer Niederlage gegen den späteren Turniersieger, konnten die 5 Faustballer den 2. Rang erkämpfen. Mit Apérogebäck und selbstgemachter Glacé von Ivo war auch das leibliche Wohl auf höchstklasse!

Einen besonderen Dank gilt Marcel Egloff von der MR Endingen welcher kurzfristig eingesprungen ist.

Die Spieler:

Von li. n. re.: Marcel Höppli, Marcel Egloff, Thomi Benz, Leo Keller, Ivo Centeleghe (Mannschaftsführer und Apéro-Chef)


Faustballturnier Mülligen, 29. August 2020

Mannschaftsführer: Marco Schmassmann

Angriff: Marco Schmassmann, Leo Keller, Thomi Benz

Abwehr: Patrick Hehli, Reto Lutz

Bei regnerischen Wetter konnten die 5 Spieler der FG Obersiggenthal eine bravouröse Leistung auf den Platz legen. Ohne Punktverlust wurde die Zwischenrunde erreicht wo der Gegner TV Birr besiegt werden konnte. Trotz einem schlechten Start und einem Rückstand von 8:2 konnte man das Spiel wenden.

Im Final gegen Gipf-Oberfrick war es ein erwartetes enges Spiel. Am Ende jedoch wurde das Spiel mit 3 Bälle gewonnen.

Die Gewinner des Turniers:

Von li. n. re.: Thomi Benz, Patrick Hehli, Reto Lutz, Leo Keller, Marco Schmassmann (Mannschaftsführer)


Faustballturnier Untersiggenthal, 21. August 2020

Mit einem 1. Platz (diä junge Wilde) und dem 3. Platz (FG Obersiggenthal) wird das Turnier von in U. Siggenthal beendet.

Die Spieler:

Hinten v. Li. n. re.:Walter Voser, Patrick Hehli, Wolfgang Tron, Viktor Frunz, Ivo Centeleghe

Vorne v. li. n. re.: Marcel Höppli, Marco Schmassmann, Walter Leder